· 

Kartoffel-Lachs-Türmchen

Zutaten für 4 Portionen:

  

800g Kartoffeln

200g geräucherter Lachs

1 Zwiebel

1 Avocado

200g Magerquark

2 Eier, hart gekocht

4 EL Olivenöl

Saft von einer Zitrone

Petersilie nach Belieben

Chilipulver

Salz, Pfeffer

  

Zubereitung:

Kartoffeln kochen und stampfen. Zitronensaft und Olivenöl zugeben, salzen, pfeffern und verrühren.

Eier klein schneiden, Zwiebeln und Lachs ebenso. Petersilie hacken.

Eier, Lachs, Zwiebel, Petersilie und Quark verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Avocado in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

 

Wer Wert auf Optik legt, schichtet in einem Servierring:

Mit Kartoffelstampf beginnen (ca.1cm dick), 3-4-Scheiben Avocado, wieder Kartoffelstampf. Als nächste Schicht die Quark-Lachs-Masse verteilen und diese mit dem letzten Kartoffelstampf bedecken.

 

Topping: einige klein geschnittene Eier und Avocado

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tina (Donnerstag, 07 Februar 2019 14:25)

    es wäre schön wenn Sie bei den Rezepten auch gleich die Mengen pro Person angeben könnten damit man sie auf der Kontrolliste (Strichliste) - meine Selbstkontrolle - auch abhaken kann.

  • #2

    Ute Dettmer (Donnerstag, 07 Februar 2019 15:14)

    Liebe Tina,
    das machen wir doch gerne. Eine gute Idee, die übernehmen wir gleich für die nächsten Rezepte: Pro Person:
    Beilagen: 2 Einheiten
    Eiweiß: ca. 0,6 Einheiten
    Fette: 1 EL Öl
    Avocado je nach Gewicht beim Obst zu zählen, ca. 50g