· 

Griechischer Kartoffelsalat

Zutaten für 4 Portionen:

 

800g festkochende Kartoffeln

300g Cherry-Tomaten

1 große rote Paprika (ca. 200g)

1 große grüne Paprika (ca. 200g) 

1 rote Zwiebel

1 Bund Petersilie

120g Fetakäse (10% Fett maximal)

1 Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)

1 TL Senf

4 EL Öl

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

 

 

Zubereitung: 

 

Kartoffeln kochen, auskühlen lassen, pellen und in größere Stücke schneiden.  Tomaten halbieren. Zwiebel in dünne Streifen, Paprika in Würfel schneiden. 

Petersilie hacken. Zitronensaft und Schale, Salz, Pfeffer, Senf, die Hälfte der Petersilie und Öl verrühren, Knoblauch durch eine Presse dazu drücken.

Kartoffeln, Tomaten, Paprika und Zwiebelstreifen mit dem Dressing vermischen und mindestens eine Stunde zugedeckt ziehen lassen. Mit übriger Petersilie garnieren.

 

Tipp: Wenn es noch passt (Abteilung Fette) sind schwarze Oliven auch sehr lecker im Salat !

 

Einheiten pro Portion:

 

2 Einheiten Beilage

200g Gemüse

1/2 Einheit Eiweiß

1 EL Fette/Öle

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Hannelore Wilde (Freitag, 02 August 2019 12:47)

    Hallo ,liebes Vitalcentrumteam .Beim durchlesen eures leckeren Kartoffesalatrzeptes fehlt leider die Kichererbsenmenge in der Zutatenliste .Werde aber eine kleine Menge zugeben und das Rezept heute noch ausprobieren!Vielen Dank für die Zusendung .Herzliche Grüße Hannelore Wilde

  • #2

    Ute Dettmer (Freitag, 02 August 2019 15:49)

    Hallo liebe Frau Wilde,
    Sie sind eine sehr aufmerksame Leserin!
    Wir haben die Kichererbsen aus dem Rezept herausgenommen, um die Kohlenhydratmenge etwas zu reduzieren - und doch haben sie sich wieder reingeschlichen ;-)
    Sie können aber in keinem Fall schaden, sind aber bei der Einheitenberechnung nicht berücksichtigt.
    Guten Appetit!

  • #3

    Tina (Dienstag, 06 August 2019)

    tolles Rezept - wird gleich ausprobiert - Danke !