· 

20 leichte Tipps für das Essen an heißen Tagen!

Oft berichten uns Kunden, dass es ihnen in der heißen Jahreszeit schwerfällt, die im Abnehmplan angegebenen Mengen zu essen.

 

Dann fragen wir immer zuerst, welche Lebensmittelgruppen schwerfallen! Die Antwort ist oft: Die Menge Kohlenhydrate und Eiweiße zu schaffen, fällt schwer; Obst und Gemüse ist oft nicht so das Problem.  

Manche mögen eben einfach keine warmen Mahlzeiten essen bei Außentemperaturen von 30 Grad und mehr – das wundert ja auch nicht!

  

Hier kommen nun ein paar Tipps, wie man da Abhilfe schaffen kann:

 

Tipp 1: Kohlenhydrate etwas reduzieren, ist erlaubt! Bei sehr großer Hitze ist es auch ok, die Kohlenhydratmenge um 1-2 Einheiten zu reduzieren. Dabei sollen gerne wieder morgens und mittags der Hauptanteil der Kohlenhydrate gegessen werden, abends eher weniger.

 

Tipp 2: Eiweißmenge bitte schaffen! Diese sollten wir auch bei Wärme schaffen, denn Eiweiß ist Baustein für die Körperzellen und wenn wir davon zu wenig essen, hat der Körper einen Mangel und wir nehmen nicht so gut ab!

 

Kohlenhydrate zum Frühstück - wie?

 

Tipp 3: Frühstück essen!  Z. B. mit 1 Scheibe Vollkornbrot oder 2 Scheiben Knäckebrot  oder 50g Haferflocken, oder auch Dinkelflakes, als Müsli mit Obst und kalter Milch.

 

Tipp 4: Frühstück trinken! Für „Frühstücksmuffel“ ein Milchshake zum Trinken: Milch, Obst (z.B. Himbeeren, Erdbeeren oder Banane) und dazu einfach ein paar Schmelzflocken – durchmixen mit Pürierstab oder im Shaker, und fertig ist das komplette Frühstück und man startet fit in den Tag!

 

Kohlenhydrate zu Mittag ohne warme Mahlzeit - wie?

 

Tipp 5: Brot oder Brotcroutons dazu! Einfach zum frischen Salat 1-2 Scheiben Brot dazu essen! Oder Brotcroutons in der Pfanne selber rösten und über den frischen Salat geben: Eine Scheibe Vollkornbrot in 1cm große Würfel schneiden, ohne  Fett oder mit wenig Olivenöl in einer Pfanne rösten. Kann man auch auf Vorrat machen, sie halten sich im Kühlschrank in der Vorratsdose ein paar Tage!   

  

Tipp 6: Kalte Salate mit Kohlenhydraten: Kartoffelsalate, Nudelsalate, Reissalate, Salate mit Couscous und viel Gemüse sowie etwas Obst! So hat man eine komplette, frisch schmeckende  Mahlzeit und nicht das Gefühl, dadurch zusätzlich aufgeheizt zu werden!

  

Tipp 7: Nudeln,  Reis und Couscous für kalte Salate vorkochen und in passenden Portionsgrößen einfrieren, zum Salatmachen einfach vorher auftauen! Das kann man auch schon erledigen, wenn man ohnehin mal Nudeln oder Reis kocht, gleich etwas mehr garen und einen Teil einfrieren. Spart Zeit!

 

 Eiweiß – wie schaffen wir hier die Menge?

 

 Tipp 8: Ein Glas kalte frische Milch ins Müsli am Morgen oder eine Portion Joghurt, schon ist eine Einheit gegessen.

 

 Tipp 9:  Mittags im Büro kalten Joghurt mit Obst essen – schon ist wieder eine Einheit geschafft!

Wer sich gleich noch ein paar Flakes oder Flocken drüber streut, hat sogleich die Kohlenhydrate geschafft und  verhindert so die Naschattacken am Nachmittag!

 

Tipp 10: Kalte Salate anreichern! Zum kalten Salat am Mittag ein oder zwei hartgekochte kalte Eier oder etwas Kochschinken geben! Alternativ gehen auch fettarmer Mozzarella, Schafskäse oder Thunfisch aus der Dose im eigenen Saft – auch so schafft man eine Eiweißportion!

 

Tipp 11: Grillfleischreste geschickt nutzen! Am Abend vorher wurde gegrillt, und es ist etwas kaltes Fleisch übrig? Wie wäre es mit gebratenen kalten Streifen von Hähnchen oder Pute, die man am nächsten Tag über den Salat am Mittag gibt? Hier kann man auch „vorsätzlich“ am Abend vorher gleich eine Scheibe Fleisch mehr grillen….

 

Tipp 12: Frikadellen im Backofen zubereiten oder grillen – und kalte Frikadellen mitnehmen ins Büro!

 

Tipp 13: Eiweiß abends essen! Zusammen mit Gemüse ist es die ideale Versorgung für den Köper mit Bausteinen, Vitaminen und Ballaststoffen!  Wie? Grillen! Gemüse und Fleisch oder Fisch sind ideal für den Grill. Fragen Sie uns hierzu nach unserem Infoblatt: „Grillen – lecker und leicht“!

 

Tipp 14: Eis essen! Aus noch tiefgefrorenen Himbeeren, Blaubeeren oder Waldbeeren kann man mit Joghurt, etwas Süßstoff oder Zucker und Zitronensaft ganz einfach mit dem Pürierstab ein schnelles Fruchtsorbet zaubern! Sofort verzehren oder im Gefrierfach nochmal weiter einfrieren. Ideal auch für Kinder, wenn es in kleinen Eisformen für Eis am Stiel eingefroren wird. Damit schafft man mühelos eine Einheit Eiweiß!     

 

Tipp 15: Kalte Gemüse mit Dip! Aus Magerquark und Joghurt, Kräutern, Salz und Pfeffer und Senf einen leckeren Dip zubereiten und diesen mit Gemüsesticks abends genießen!

 

Tipp 16: Ei, Ei, Ei! Rührei oder Omelett mit Gemüse oder Pilzen geht schnell, kann abends ein super Eiweißgericht mit Gemüse sein und belastet nicht!  

 

Gemüsemengen schaffen – wie?

 

Tipp 17: Naschgemüse mitnehmen!  Statt der Kekse sollte ein Teller mit fertig portionierten kleinen Tomaten, Gurkenscheiben, Möhrensticks stehen. Wenn es da steht, wird es auch gegessen!

 

Tipp 18: Saisongemüse nutzen! Abends oder mittags Salate essen und immer Abwechslung reinbringen! Niemand mag an 7 Tagen in der Woche immer nur Tomaten und Gurken… Schauen Sie doch mal bei einem Bummel auf dem Wochenmarkt am Samstag, was es so alles gibt und lassen Sie sich inspirieren!

 

Tipp 19:  Gemüse auf den Grill! Gemüsespieße, gefüllte Pilze, Paprika, Gemüse in Folie: Viele Ideen dazu finden Sie in unseren drei Kochbüchern oder auch in unserem Infoblatt „Grillen – lecker und leicht!“

 

Tipp 20: Kalte sommerliche Suppen essen! Kalte Gurkensuppe, die spanische Gazpacho, kalte Zucchinisuppe… Rezepte hierzu in unseren Kochbüchern – siehe unten!

 

Ein Extra-Tipp zum Schluss: Obstmenge im Auge behalten! Davon isst man im Sommer schnell zu viel! Wer einen eigenen Kirschbaum hat, kennt die Versuchung. Auch von Wassermelone oder Erdbeeren hat man schnell 500g verputzt! Das ist nicht gut für die Leber (Vorsicht Fruchtzucker!) und kann beim Abnehmen hindern!


  

Sommerliche leichte Rezepte aus unseren Kochbüchern mit Buch- und Seitenangaben:

  

Rezeptname

Buch Nr

Seite

Farmersalat I und II

1

33

Kräuterquark auf Salatbett

1

34

Krabben-Zucchinisalat

1

35

Kalte Zucchinisuppe

1

53

Kalte Melonensuppe mit Safran

1

53

Geeiste Gurkensuppe mit Krabben

1

54

Kartoffelsalat mit Rucola und Garnelen

1

57

Frühlingskartoffelsalat

1

57

Radicchio-Kartoffelsalat mit scharfer Zitronensoße

1

58

Kartoffelsalat mit Bleichsellerie und Äpfeln

1

58

Spargelsalat mit Erdbeeren und Schinken

1

59

Grüner Spargel-Salat mit Schinken und Melone

1

59

Grüner Spargel-Orangen-Salat mit Zitronendressing

1

60

Viele leckere Gemüsesalate als Beilagen

1

60 bis 69

Besonders erfrischende Salate bei großer Hitze

1

70-71

Westernomelett

1

110

Spargel-Pilz-Omelett

1

110

Verschiedene Salatdressings und leckere Dips

1

134

Kalte Himbeersuppe

1

145

Kalter oder warmer Vanille-Grießbrei mit Himbeeren

1

146

Brombeer-Aprikosen-Gratin

1

147

Rhabarber-Auflauf

1

147

Sauerkirschsuppe mit Grießklößchen

1

148

Limetten-Joghurt-Nocken mit Erdbeeren

1

149

Melonensorbet

1

150

Schnelles Himbeereis

1

150

Melone mit Honig-Minze-Quark

1

152

4x Eis !

1

153-154

Krabbencocktail auf Pumpernickel

2

30

Lachs-Spinatrolle

2

31

Gefüllte Roastbeefröllchen

2

33

Sommerliche Melonen-Gurkensuppe

2

39

Pikante Buttermilch-Kaltschale mit Garnelenspieß

2

40

Viele bunte Salate!

2

48-58

Viele weitere leckere Dressings und Dips

2

60-73

Paella

2

174

Tofu-Fruchteis

2

189

Rhabarber-Ingwer-Sorbet

2

191

Reissalat mit Thunfisch

3

66

Italienischer Nudelsalat mit gebratener Pute

3

68

Bunter Salat mit Putenbruststreifen

3

69

Rucola-Tomatensalat mit Rindfleischstreifen und Parmesan

3

70

Rucola-Gurken-Melonen-Salat mit Kochschinken

3

71

Nudelsalat mit Chinakohl und Orange

3

92

Pasta-Mozzarella-Salat

3

99

Hähnchen-Reis-Salat mit Melone

3

109

Reissalat mit Möhren-Zucchini, Bohnen und Mozzarella

3

110

Brokkoli-Paprika-Apfel-Salat mit kalten Rindfleischstreifen

3

113

Italienischer Spargelsalat mit Erdbeeren und Pinienkernen

3

124

Scharfer Eisbergsalat mit Pfirsich und Wildlachs

3

128

Kalte Pellkartoffeln in Kräuterquark

3

132

Melonensalat mit Lollo-Rosso und Serrano-Schinken

3

133

Marinierter Champignonsalat

3

162

Karotten-Apfel-Salat mit Orangendressing

3

185

 

 Interessiert an den Kochbüchern? Diese finden Sie in unserem Shop:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0