· 

Bianca Groksch: Einfach - gesund - lecker essen!

Einfach, gesund und lecker -  

so darf meine Ernährung aussehen. Doch wie soll ich das umsetzen und vor allem, was kann ich essen? Genau diese Fragen möchte ich versuchen zu beantworten und die Hilfe geben, wie ich meine Ernährung so umsetzen kann. Sich einfach, gesund und lecker zu ernähren, ist für jeden umsetzbar! Hierfür ist es wichtig, das umfangreiche Lebensmittelangebot zu kennen oder zu testen. Was steckt hinter veganer, lactosefreier, glutenfreier oder zuckerreduzierter Ernährung? Die Industrie versucht, uns mit verschiedenen Kennzeichnungen zum Kauf zu animieren, was für den „normalen“ Kunden nicht notwendig ist und nicht immer gesund bedeutet. Die Werbebotschaften vorne auf den Verpackungen sollen uns locken, wichtige Informationen stehen oft kleingedruckt auf der Rückseite! Die Zutatenliste und Nährwertnavigation zeigt Fakten, in welcher Menge die Zutaten, Inhaltsstoffe, Makronährstoffe, Vitamine und Mineralien enthalten sind. Doch in welcher Menge diese Inhalte für den Körper gesund sind, zeigt die Liste nicht. Unser Einkaufskompass kann hierbei helfen. Diesen kann man kostenlos in der Praxis erhalten! Am einfachsten ist jedoch folgende Regel: „Je kürzer die Zutatenliste, desto besser!“  

Eine einfache Ernährung ist immer dann umsetzbar, wenn ich weiß, was ich essen möchte!

Der Weg ist das Ziel! Schritt für Schritt!  Was möchte ich essen, ohne dafür stundenlang in der Küche  komplizierte Rezepte nachzukochen? Ein wichtiger Tipp: Es sollten immer bestimmte Lebensmittel im Vorratsschrank vorhanden sein. Was kaufe ich wann ein: Esse ich zum Frühstück eher  Brot oder Müsli? Zum Mittagessen Fisch, Fleisch oder vegetarisch? Gemüse gehört immer dazu - die Hälfte auf dem Teller gehört immer dem Gemüse oder Salat. Sich heute Gedanken machen, was ich morgen esse. Eine einfache Ernährung kann ich schaffen, wenn ich plane, was ich essen will, und mir dafür eine Struktur mache. Dabei hilft unser Strukturplan, den man sich kostenlos in der Praxis abholen kann!

Und natürlich soll das Essen lecker sein!

Die Geschmäcker sind unterschiedlich und jeder sollte versuchen, seinen Lieblingsgeschmack kennenzulernen. Naturbelassene Lebensmittel werden zu einem Erlebnis. Die Sensorik verschiedener Lebensmittel erleben zu können, bedeutet genießen zu können. Das Zubereiten und Kochen regt unseren Appetit an. Das Beste am Essen ist das Kochen!

Es macht Spaß, Speisen einfach, gesund und lecker zuzubereiten. 

In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim gesund Essen und Abnehmen!

Ihre Bianca Groksch.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0