· 

Schweinebraten mit Soße

Zutaten für 4 Personen:

 

800 g Kotelett (ausgelöst, ohne Fett)

4 EL Öl

1 TL Rosmarin, getrocknet

1 TL Oregano, getrocknet

1 TL Thymian, getrocknet

1 TL Kümmel, fein gemahlen

Salz, Pfeffer

500 ml fettfreie Gemüsebrühe

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

200 g Möhren

1 kleines Stück Ingwer

 

Zubereitung:

 

2 EL Öl und die Gewürze zu einer Paste vermischen und das Fleisch von allen Seiten damit einreiben und in einen Gefrierbeutel geben. Mindestens 2 Std. kühl lagern und ziehen lassen, gern auch über Nacht.

2 EL Öl in einem Bräter heiß werden lassen und das Fleisch scharf von allen Seiten darin anbraten.

Zwiebeln, Möhren, Ingwer und Knoblauch klein schneiden und zugeben. Kurz mit braten, dann mit 250 ml Brühe ablöschen, auf kleiner Flamme ca. 1,5 Std. köcheln lassen. Nach der Hälfte der Schmorzeit restliche Brühe dazu gießen.

Für die Soße werden Zwiebeln, Ingwer, Möhren und Knoblauch zusammen mit der Brühe püriert.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Einheiten pro Portion:

2 Einheiten Eiweiß

ca. 50 g Gemüse

1 El Öl

 

Tipp: Dazu passt Möhrengemüse mit Petersilie und Kartoffeln oder Kartoffelpüree!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0