· 

Gulaschtopf mit Kartoffeln

Zutaten für 4 Portionen:

 

2 Knoblauchzehen

400 g Gemüsezwiebeln

½ Chilischote

3 rote Paprika

2 EL Tomatenmark

200 ml fettfreie Gemüsebrühe

1–2 EL Paprikapulver

etwas Rosmarin, Oregano oder Majoran

Salz & Pfeffer

400 g Kartoffeln

400 g Rindergulasch

4 EL Sonnenblumenöl

 

Zubereitung:

 

Das Gulasch mit 2 EL Öl portionsweise in einem großen Brätertopf/Schmortopf anbraten und herausnehmen. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden und mit weiteren 2 Löffeln Öl das Ganze im Bräter glasig dünsten. Die Paprika in Stücke schneiden. Das Tomatenmark und die Paprikawürfel zu den Zwiebeln geben und kurz mit braten. Die Gewürze dazugeben und mit der Brühe ablöschen, gut vermengen. Nun das Fleisch dazugeben und erneut durchrühren. Die Brühe sollte das Fleisch gut bedecken.

Den Ofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Den Topf nicht bis zum Rand befüllen und in den Backofen stellen, wo das Gulasch 1,5 bis 2 Stunden (je nach Fleischqualität) geschmort wird. Nach zwei Stunden Schmorzeit werden die in Stücke geschnittenen Kartoffeln dazu gegeben und gut verrührt. Noch mit Salz und Pfeffer würzen, weil die Kartoffeln die Würze aufnehmen. Der Topf kommt für ca. eine halbe Stunde wieder in den Backofen. 

 

Tipp: Als Beilage eignet sich grüner Salat!

 

Einheiten pro Portion:

 

ca. 1 Einheit Eiweiß

ca. 200 g Gemüse

ca. 1 Einheit Beilage 

ca. 1 EL Öl 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0