· 

Rosenkohlgratin

Zutaten für 2 Portionen:

 

200 g Kartoffeln

500 g Rosenkohl

200 g Frischkäse 

100 ml fettfreie Gemüsebrühe

2 Eier

60 g Gratinkäse

Salz, Pfeffer, Muskat

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 

 

Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Den Rosenkohl putzen, in Salzwasser geben und 5 Min. kochen lassen. Dann die Kartoffelscheiben dazugeben und erneut kochen lassen (ca. 5 Min.).

Den Rosenkohl und die Kartoffeln abgießen, in eine Auflaufform geben. 

Nun den Frischkäse, die Brühe und die Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Rosenkohl-Kartoffeln geben.

 

Bei 200 Grad (Umluft 180) ca. 25-30 Min. backen.

  

Tipp: Vor dem Backen 60 g Streukäse darüber streuen. 

 

Einheiten pro Portion: 

 

ca. 250 g Gemüse  

1 E Eiweiß

1 E Beilage

30 g Käse aus den Extras


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Irene Pätzold (Dienstag, 17 Januar 2023)

    Moin liebes Team,
    Gestern habe ich dieses leckere Gratin zubereitet. Ich habe mich für 100 g Buko Kräuter entschieden, anstatt den angegebenen 200 g. Die Soße wurde gut aufgenommen.
    Ansonsten hielt ich mich an das Rezept.
    Ich werde es gerne wieder kochen und mal mit Kohlrabi statt Rosenkohl variieren.
    Herzliche Grüße