· 

Würziger Lauch vom Blech

Zutaten für ein Blech (8 Stücke)

 

Teig:

400 g Dinkelvollkornmehl

2 EL Olivenöl

1 TL Salz

1 Würfel Hefe

 

Belag::

4 Stangen Lauch (Gewicht geputzt 150 g je Stange)

200 g Frischkäse

2 Eier

2 EL Sojasoße

1 EL Olivenöl

Pfeffer, Salz

getrocknete Kräuter ( Oregano, Kräuter der Provence )

 

Zubereitung:

 

Für den Teig Hefe in eine Schüssel bröseln, mit 250 ml lauwarmen Wasser glatt rühren, Salz, Öl und Dinkelvollkornmehl zugeben und zu einem geschmeidigem Teig mit den Händen verkneten.

Abgedeckt an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen. 

In der Zwischenzeit für den Belag den Lauch erst längs durchschneiden, dann in dünne Halbringe schneiden. 

In einer Pfanne in 1 EL Olivenöl den Lauch anschwitzen, mit der Sojasoße ablöschen. 

In einer Schüssel die Eier und den Frischkäse verquirlen, Lauch unterrühren, mit Pfeffer, Salz und den getrockneten Kräutern würzen. 

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Nun das Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauf verteilen. Danach das Lauchgemüse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

ca. 25- 30 Min. backen.

 

Einheiten pro Portion:

 

ca. 75 g Gemüse

2,5 E Beilage

ca. 1/2 E Eiweiß

1 Teelöffel Öl 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0