· 

Marinierter gebackener Blumenkohl mit Aioli

Zutaten für 2 Portionen:

 

1 Blumenkohl

80 g Dinkelvollkornmehl

200 ml Milch

 

für die Marinade:

1 EL Öl

4 EL Tomatenmark

1 EL Balsamicoessig

2 EL Sojasoße

2 TL Paprikapulver, Salz, Cayennepfeffer

 

für die Aioli:

200 g Naturjoghurt

3 Knoblauchzehen

1 EL Zitronensaft

Pfeffer

(Optional 1-2 EL Miracel Whip)

 

Zubereitung:

 

Mehl, Milch, ½ TL Salz und ½ TL Paprikapulver zu einem Teig verrühren, quellen lassen.

Inzwischen den Blumenkohl in Röschen teilen.

Backofen auf 220 Grad vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.

Blumenkohlröschen mit Hilfe zweier Gabeln durch den Teig ziehen und auf das Backblech legen, 10 Min. backen.

 

Für die Marinade:

Öl in einem kleinen Topf erwärmen, Tomatenmark, Essig, Sojasoße, 2-3 EL Wasser, Paprikapulver, Salz und Cayennepfeffer dazugeben, kurz aufkochen, dann abkühlen lassen.

 

Für die Aioli:

Naturjoghurt, klein geschnittener Knoblauch, Zitronensaft und Pfeffer verrühren.

Wer es etwas „ mayonaisiger“ möchte, rührt 1 EL Miracel Whip unter.

 

Backblech aus dem Ofen nehmen, Blumenkohlröschen mit der Marinade einpinseln und weitere 10- 15 Min. backen.

 

Dazu schmeckt ein Vollkornbrot!

 

Einheiten pro Portion:

je nach Größe des Blumenkohls: 300-400 g Gemüse

1 E Eiweiß

2 E Beilage


Kommentar schreiben

Kommentare: 0